“17200 Wohnungen fehlen im Kreisgebiet”

Dies ist kein Fakt sondern eine Prognose für 2030 – wer den Text im Quickborner Tageblatt vom 9. April 2018 liest, stellt also fest, dass die zugrundeliegende Studie die (mögliche) Entwicklung der Bevölkerungszahl in den nächsten zwölf Jahren prognostiziert. Die allerdings nur dann wahr werden würde, wenn Politik und Verwaltung nicht richtig auf die Entwicklung der Bevölkerungszahl reagieren und entsprechenden Wohnraum schaffen (lassen) würden.
Da die Entwicklung selbst nur wenig zu beeinflussen ist, bedeutet dies (mal abgesehen von der m. E. zu reißerischen Überschrift) jedoch tatsächlich entsprechenden Planungs- und Handlungsbedarf für die nächsten Jahre! Konkret für Quickborn: Wir müssen uns auf ca. 1.700 (+ 8,4%) zusätzliche Bürgerinnen und Bürger vorbereiten, die in unsere schöne “Stadt im Grünen” ziehen wollen. Mit allem “Drum und Dran”: Nicht nur Wohnungen, sondern auch KiTa’s, Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und und und…
Das sind sicherlich Herausforderungen für Quickborn – jedoch bitte keine Gründe zur Panikmache (und solche Überschriften)! Mit den richtigen Leuten, dem richtigen Programm und maßvoller Planung bei der Herangehensweise sind diese Herausforderungen zu meistern. Bitte lesen Sie hierzu unsere Schwerpunktthemen für die nächsten fünf Jahre in unserem Programm zur Kommunalwahl 2018. In diesem Zusammenhang von besonderem Interesse für Sie sind dann unsere Punkte zu “Familie und Soziales” auf S. 7 (z.B. KiTa- und Hortplätze, bezahlbarer Wohnraum), “Stadtplanung” auf S. 11 (z.B. Kapazität der Infrastruktur). Aber auch die weiteren Punkte “Schule und Bildung (S. 8), “Verkehr und Infrastruktur” (S. 12), “Handel und Gewerbe” (S. 14) und die anderen sind von Bedeutung. Sie werden feststellen, dass die CDU Quickborn gut aufgestellt ist für die kommenden Herausforderungen.
Wir freuen uns darauf, diese zusammen mit Ihnen anzupacken. Damit es gut weitergeht in Quickborn!

Unser komplettes Wahlprogramm finden Sie hier (bei Klick): Das Wahlprogramm der CDU Quickborn zur Kommunalwahl 2018

Mit freundlichen Grüßen
Ihr


Robert Hüneburg
Ihr Direktkandidat
im Wahlbezirk 01
DGH Renzel & Comenius-Schule
……. ……. Ihr direkter Kontakt:

robert.hueneburg@cdu-quickborn.de
04106 – 653 915
www. … .de/hueneburg/

Hier finden Sie den Artikel aus dem Quickborner Tageblatt vom 09.04.2018, weiter unten die angekündigten Folge-Artikel (pdf bei Klick)

Quickborner Tageblatt vom 10.04.2018: Vorsitzender des Seniorenbeirats zur Situation im Kreis (pdf bei Klick)

….. Lesen Sie hierzu bitte auch zu unserem Thema “Stadtplanung”
(S. 11 Punkt 4 Mehrgenerationenhäuser)
-> Das Wahlprogramm der CDU Quickborn zur Kommunalwahl 2018

Quickborner Tageblatt vom 11.04.2018: Vorsitzender der Kreislandjugend zur Situation im Kreis (pdf bei Klick)

….. Lesen Sie hierzu bitte auch zu unseren Themen “Sport und Kultur” (S. 9 Attraktivität einer Stadt)
sowie “Schule und Bildung” S. (8)
-> Das Wahlprogramm der CDU Quickborn zur Kommunalwahl 2018